Markus 1

42 Im selben Augenblick war der Aussatz verschwunden und der Mann geheilt.
43 Dann schickte Jesus ihn weg und schärfte ihm ein:
44 »Sag niemandem etwas, sondern geh sofort zum Priester und lass dich von ihm untersuchen. Danach bring das Opfer für deine Heilung dar, wie es Mose vorgeschrieben hat. So werden die Menschen sehen, dass ich im Auftrag Gottes handle.«
45 Doch der Mann ging davon und erzählte überall, wie er geheilt worden war. Danach konnte Jesus keine Stadt mehr betreten, ohne Aufsehen zu erregen. Er zog sich deshalb in einsame Gegenden zurück. Aber auch dorthin kamen von überall die Leute zu ihm.

Jesus hatte 30 Jahre Vorbereitung und dann eine Wirkungszeit von ca. 3 Jahren. Trotzdem braucht Jesus seine Ruhe. Ruhe vor den Menschen, Ruhe vor dem ganzen Trubel, der überall war, wo Jesus hinkam.

Dem Geheilten sagt er: Sag keinem was. Er sagt es nicht nur, er schärft es ihm ein. Aber keine Chance, der Mann geht raus und macht einen auf wandelnde Leuchtreklame. Überall erzählt er, wie er geheilt wurde.

Und weil Jesus nirgendwo mehr unbemerkt hingehen konnte, zog er sich in einsame Gegenden zurück. Aber selbst da finden die Leute ihn.

Wollte Jesus sich vor den Menschen verstecken? Hatte er keine Lust mehr zu heilen und vom Reich Gottes zu erzählen? Wir sehen Jesus tut es die ganze Zeit, während dieser 3 Jahre. Das war sein Auftrag und den wollte er erfüllen und tat es auch. Warum Jesus sich immer wieder in einsame Gegenden zurückzog, ist der gleiche Grund, warum wir es tun müssen.

Jesus war und ist 100% Gott. Und er war und ist 100% Mensch. Und Jesus war ständig am Geben. Wenn er nicht predigte, heilte er. Wenn er nicht heilte, predigte er. Jesus suchte die Wüste, um aufzutanken bei seinem Vater und um in seiner Gemeinschaft die Kraft zu bekommen weiterzumachen.

Ich brauche diese Kraft von oben. Diese Gemeinschaft mit meinem himmlischen Vater. Jeden Tag muss ich neu wissen, dass Gott mich unfassbar liebt und sich um Alles kümmert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.