Offenbarung 3

1 »Schreib an den Engel der Gemeinde in Sardes:
Das sagt der, dem die sieben Geister Gottes dienen und der die sieben Sterne in seiner Hand hält. Ich weiß alles, was du tust. Du giltst als lebendige Gemeinde, aber in Wirklichkeit bist du tot.
2 Wach auf und stärke, was bei euch noch lebendig ist, bevor auch das noch stirbt. Denn ich sehe, dass deine Taten vor Gott nicht bestehen können.
3 Hast du denn ganz vergessen, wie du Gottes Botschaft gehört und aufgenommen hast? Besinn dich wieder darauf und kehr um zu Gott. Wenn du nicht wach wirst, werde ich plötzlich da sein, unerwartet wie ein Dieb. Und du wirst nicht wissen, wann ich komme.

Offenbraung 3, Verse 1-3

In allen Gemeinden gibt es Dinge, die vorbildlich sind und Dinge, die verkehrt laufen. Und auch als Christen haben wir unsere Hoch- und Tiefphasen. Manchmal sind wir wie eingeschlafen und Gottes Botschaft ist nur noch etwas, womit wir uns so am Rande beschäftigen. Wenn noch genügend Zeit ist, schaue ich mal in die Bibel oder in ein Andachtsbuch. Ansonsten gibt es da so viele Dinge, die mega interessant sind. Aus der Bibel hör ich schon genug in der Kirche/Livestreams. Wichtig ist doch, dass ich immer auf dem Laufenden bin, was aktuell in der Welt vor sich geht.

Wenn ich so denke, dann muss ich mir an die eigene Nase fassen und mich darauf zurück besinnen, wer Gott ist und dass Er das Ende schon längst festgelegt hat. Wichtig ist nicht die neueste Propaganda die durch die Medienlandschaft verbreitet wird, sondern dass Gott Dich liebt und gerne mit Dir zusammen Zeit verbringt.

7 »Schreib an den Engel der Gemeinde in Philadelphia:
Das sagt dir der eine, der heilig und wahrhaftig ist. Er allein hat als Davids Nachkomme den Schlüssel zum Heil. Wo er aufschließt, kann niemand mehr zuschließen; wo er aber zuschließt, kann niemand mehr öffnen.
8 Ich weiß, was du getan und geleistet hast. Sieh, ich habe dir eine Tür geöffnet, die niemand verschließen kann. Deine Kraft ist klein; doch du hast an dem, was ich gesagt habe, festgehalten und dich unerschrocken zu mir bekannt.

Offenbarung 3, Verse 7 und 8

Und noch ein Punkt mehr sich mit Gott zu beschäftigen statt mit Menschen, die meinen Macht zu haben. Wenn Gott Dir eine Tür aufschließt, kann keiner diese zuknallen. Egal mit wie viel Macht und Einfluss. Wenn Gott für Dich ist, ist es zwecklos für Jeden, der sich gegen Dich stellt.

19 Bei allen, die ich liebe, decke ich die Schuld auf und erziehe sie mit Strenge. Nimm dir das zu Herzen und kehr um zu Gott!
20 Merkst du es denn nicht? Noch stehe ich vor deiner Tür und klopfe an. Wer jetzt auf meine Stimme hört und mir die Tür öffnet, zu dem werde ich hineingehen und Gemeinschaft mit ihm haben.
21 Wer durchhält und den Sieg erringt, wird mit mir auf meinem Thron sitzen, so wie auch ich mich als Sieger auf den Thron meines Vaters gesetzt habe.

Offenbraung 3, Verse 19-21

Wenn Jesus zu Dir kommt, dann in Liebe und weil er Dein Herz für sich gewinnen will. Wenn Jesus zu Dir kommt, dann, weil er mit Dir Zeit verbringen möchte und Dich am Ende dort haben will, wo er selbst ist. Auf dem Thron.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.